10.06.2018 - Liga in Kamen

Erster Start der Verbandsliga in Kamen

Liga in Kamen: Verbandsliga-Trupp kämpft sich in die Top 5, Landesliga punktet mit Ehrlichkeit

Am Wochenende ging es für das Herner Triathlon Team in Kamen in der Liga wieder rund. Gleich zwei Mannschaften kämpften sich bei sommerlich-schwülen 30 Grad über die Strecke der Kurzdistanz.
In der Verbandsliga gingen Sven Abbing, Marcel Tilly, Sebastian Fiebich und Olaf Meier an den Start. Bei guten Bedingungen und ohne Zwischenfälle landete das Team am Ende auf einem guten 5. Platz und verschaffte sich damit eine solide Ausgangsposition für den weiteren Ligaverlauf. Umso bemerkenswerter ist das Ergebnis, da die Jungs sich hauptsächlich gerade im Training für Mittel- und Langdistanzen befinden, auf die sie momentan all ihre Einheiten ausrichten. Ein absolut gelungener Tag also für die Mannschaft aus der VL.

Etwas weniger glücklich lief es für das Team in der Landesliga. Nach vielen krankheitsbedingten Ausfällen stand kurzfristig die Aufstellung mit Stefan Westerdorf, Marc Rosin, Frank Bottlis und Michael Dierich. Und noch kurzfristiger fiel dann auch Marc Rosin noch aus, sodass Christian Rachni, der eigentlich in Witten starten wollte, seinen Solo- Startplatz gegen den Teamstart in Kamen eintauschte.
Der Wettkampf verlief unspektakulär, bis zum Zieleinlauf. Auf unerklärliche Weise fehlten Stefan Kilometer auf seiner Uhr und seine 10km- Zeit schien auch nicht ganz realistisch zu sein, obwohl er die richtige Anzahl an Rundenbändchen um sein Handgelenk trug.
Das Team entschied sich, den Sachverhalt offiziell beim Ausrichter zu melden, was leider augenblicklich zur Disqualifikation Stefans führte. Somit wurde in Folge auch das respektable Ergebnis eines 14. Platzes von 38 für ungültig erklärt.
Das ist auf der einen Seite zwar ärgerlich, aber umso mehr beweist es den sportlichen Charakter unseres Teams, dem Fair Play wichtiger ist als ein paar Punkte, die - obwohl durch einen merkwürdigen Zufall - nicht ganz verdient waren. Trotz allem gratulieren wir unseren Jungs zu ihren tollen Team-, aber auch Einzelleistungen und fiebern schon den nächsten Großereignissen entgegen.

Bei der MD in Luxemburg wird u.a. Marcel Tilly an den Start gehen, Olaf Meier bereitet sich auf den Ironman in Frankfurt vor.

Wir drücken die Däumchen und freuen uns schon auf weitere spannende Rennen.

 

Free business joomla templates

Herner Triathlon Team 11      Impressum    /    Kontakt