HomeBerichteBerichte 2016Bericht Kamen 2016

  

12.06.2016 - Triathlon in Kamen

Die Anreise war heute nicht all zu weit, also machten sich neben dem Landes- und Verbandsligateam zahlreiche Unterstützer und Jennifer Schlosser für einen Einzelstart auf den Weg nach Kamen. Um 9:45 Uhr ging es für die Landesligamannschaft mit Stephan Westerdorf, Fuad Rugovac, Sören Stein und Andre Schlosser auf die Kurzdistanz. ... Fuad hat als 8. das 50m Becken verlassen und war dann ziemlich schnell mit einigen Minuten Vorsprung auf dem Rad an der Spitze unterwegs. Nach 1:02:11h stellte er mit der schnellsten Zeit das Rad in der Wechselzone ab und ging auf die 10km Laufstrecke. Auch hier lief er konstant seinen Stiefel durch. Als er nach 1:55:46h die Ziellinie als erster überquerte, war der Veranstalter noch nicht drauf vorbereitet und dementsprechend unbemerkt fiel der Zieleinlauf aus. Stefan folgte als zweiter Herner nach 2:16:04h, mit einer guten Laufleistung von 44:16min sammelte er auf der Laufstrecke noch einige Konkurrenten ein. Als dritter erreichte Sören nach 2:19:56h das Ziel und die Mannschaft komplettierte nach 2:24:53h Andre, der heute seine erste Kurzdistanz absolvierte. Am Ende sprang für das Team der 9. Platz in der Gesamtwertung raus.

In der Verbandsliga waren Sven Abbing, Kolja Milobinski, Torsten Niehues und Bastian Grund am Start. Und genau in der Reihenfolge liefen Sie auch über die Ziellinie. Sven als Gesamtsieger nach 1:51:03h mit der schnellsten Radzeit von 59:33min. Kolja war nach 1:57:54h im Ziel, Torsten lieferte eine 2:04:16h ab und Bastian steuerte zum Gesamtergebnis 2:05:29h hinzu. In Summe machte das Platz 2 für die zweite Mannschaft des Herner Triathlon Teams.

Auf der offenen Sprintdistanz war Jennifer Schlosser im HTT-Dress unterwegs. Jenny, die man sonst eher  bei Ultraläufen findet, finishte den Sprint nach 1:33:58h und sicherte sich damit Platz 3 in Ihrer AK!

Glückwunsch an Euch alle!!

 

 

 

Free business joomla templates

Herner Triathlon Team 11      Impressum    /    Kontakt